Zauberschnee von Proven Winners auf Balkon und Terrasse

Ein romantisches Gartenbeet mit Zauberschnee und weißen Rosen

In kaum einem Garten dürfen Rosen fehlen, gehören sie mit ihren duftenden Blüten doch zu den Klassikern im Blumenbeet. Neben Lavendel lassen sich Rosen auch gut mit Zauberschnee kombinieren, vor allem wenn es sich um niedrig wachsende Sorten handelt. Ob Weiß, Gelb, Rosa oder Rot, durch die Kombination von Rosen mit Zauberschnee entstehen abwechslungsreiche und stimmige Beet-Kompositionen.

Zauberschnee mit weißen Rosen

Daten und Fakten:

  • Standort: Sonne und Halbschatten
  • Wasserbedarf: gering bis mittel
  • Pflegeaufwand: gering bis mittel
  • Eignung für Balkon: gering bis mittel
  • Eignung für Terrasse: mittel
  • Eignung fürs Beet: sehr gut

Gartentipp:

Achten Sie beim Kauf Ihrer Rosen auf das ADR-Gütesiegel, welches guten und robusten Gartenrosen verliehen wird.

Möchten Sie weiße Rosen auf Ihre Merkliste setzen?

Sie können sich auf Ihrer Liste Notizen zu dieser Pflanze machen.
Notizen zu Rose:

Finden Sie weitere Pflanzideen für Ihren Balkon und Terrasse in Weiß.

 


• Finde uns bei Facebook  • über uns • Impressum